Paradox Interactive gibt bekannt, dasd Vorbesteller des Action RPG Vampire: The Masquerade Bloodlines 2, jetzt einen Refund beantragen können. Hauptgrund sind die Verschiebungen und dass das Endprodukt, vielleicht nicht das sein wird, was ihr ursprünglich vorbestellt habt. Auf der Homepage findet ihr alle Infos, wie ihr für welche Version euer Geld zurückbekommt.

„Wir sind uns bewusst, dass es schon lange her ist, dass viele von euch Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 vorbestellt haben. Im Laufe der Entwicklung werden wir die Editionen und Bonusinhalte des Spiels aktualisieren, und wir möchten denjenigen von euch, die uns über digitale Vorbestellungen unterstützt haben, nach all dieser Zeit den besten Wert bieten. Daher bieten wir allen, die eine beliebige Edition von Vampire The Masquerade – Bloodlines 2 vorbestellt haben, eine Rückerstattung an. Als Teil dieses Prozesses erstatten wir proaktiv alle Vorbestellungen von physischen Produkten, einschließlich der Collector’s Edition. Die digitalen Versionen der First Blood Edition, der Unsanctioned Edition und der Blood Moon Edition bleiben bestehen, können aber auf Wunsch zurückerstattet werden.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner