Microsoft teilte in einem Xbox Business Podcast mit, das sich die Gerüchte „Third-Party only“ zu gehen nicht bewahrheiten. Ganz im Gegenteil, Ende des Jahres schon soll es erste Details zur nächsten Generation geben. Ausserdem werden Activision Spiele doch in den Xbox Game Pass kommen, wie zb. Diablo 4 und Phil Spencer ist der Meinung das Exklusiv-Titel immer unwichtiger werden.

Sarah Bond (Xbox Präsidentin):

„den größten technischen Sprung zu machen, den es je in einer Hardware-Generation gegeben hat, um es für die Spieler besser zu machen und besser für die Entwickler und die Visionen, die sie entwickeln.“ Phil Spencer bestätigte diese Aussage und sagte auch:

„Ich habe diesen fundamentalen Glauben daran, dass im Lauf der nächsten fünf oder zehn Jahre exklusive Spiele – also Spiele, die exklusiv auf einer Hardware sind – eine immer kleinere Rolle in der Spiele-Industrie spielen werden.“

Updates on the Xbox Business | Official Xbox Podcast

00:00 Einführung 00:51 Ausschließlichkeit 05:28 Was bedeutet das für künftige Titel? 06:26 1st-Party-Spiele und Xbox Game Pass 08:20 Activision Blizzard-Spiele kommen zum Xbox Game Pass 08:53 Warum ist dies keine Änderung der Xbox-Strategie? 10:42 Inwiefern ist die plattformübergreifende Verfügbarkeit gut für das Geschäft? 12:36 Wie will Xbox mit der Branche mithalten? 14:38 Gaming communities 17:41 Xbox hardware 18:48 Game libraries und Bewahrung 20:46 Wofür steht die Xbox heute? 22:44 Outro

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner