Jim Ryan tritt nach 28 Jahren bei Sony zurück. Seit 2019 war er CEO von Sony Interactive, 1994 begann er seine Karriere bei Sony Europe. Am 01. April 2024 wird Hiroki Totoki als interim Nachfolger übernehmen, bis eine Entscheidung getroffen wurde, wer den Posten übernimmt.

Jim Ryan (CEO von Sony Interactive:

„Nach 30 Jahren habe ich die Entscheidung getroffen, im März 2024 bei SIE in den Ruhestand zu gehen. Ich habe die Gelegenheit genossen, in einem ganz besonderen Unternehmen einen Job zu haben, den ich liebe, und mit großartigen Menschen und unglaublichen Partnern zu arbeiten“, sagt Ryan in einer Erklärung. „Aber ich fand es zunehmend schwierig, das Leben in Europa und die Arbeit in Nordamerika miteinander zu vereinbaren. Ich verlasse das Unternehmen, weil ich das Privileg hatte, an Produkten zu arbeiten, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt berührt haben. PlayStation wird immer ein Teil meines Lebens sein, und ich bin optimistischer denn je, was die Zukunft von SIE angeht.“

Totoki (Präsident und Chief Operating Officer der Sony Group Corporation):

Totoki „wird eng mit dem Vorsitzenden und CEO der Sony Group Corporation, Kenichiro Yoshida, und dem Management-Team von SIE zusammenarbeiten, um das nächste Kapitel der PlayStation-Zukunft zu definieren, einschließlich der Nachfolge des SIE-CEO.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
DerGaertner

Ich hoffe es wird ein Japaner. Einer der für die Werte von PlayStation steht. Nicht für den Markt an dem die PlayStation teilnimmt.

Lizzend

Interessant. Aber glaube kaum dass es einen großen Unterschied machen wird am Ende.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner